Inselkonferenz

Lung Wai 28
27498 Helgoland

01.04.2021

Die 2. Deutsche Inselkonferenz findet vorr. im April 2021 auf Helgoland statt (genauer Termin in Kürze unter www.greenicon.de einsehbar).

Auf den meist touristisch geprägten Inseln und Halligen in Europa leben 20 Millionen Menschen. Auch die deutschen Inseln und Halligen sind bestrebt, die Ressourcen zu schonen und die vorhandenen Naturschätze zu bewahren. Gleichzeitig sind ihre Herausforderungen und Entwicklungsbarrieren unvergleichlich höher als bei Festlandsstandorten. Den Inseln und Halligen geht es darum, sich nachhaltig in die Zukunft zu entwickeln. „Im Dialog Miteinander und mit den Regierungen der Länder, dem Land und Europa wollen wir uns ehrgeizige Klimaziele setzen und gleichzeitig unser Leben auf den Inseln sichern und attraktiv gestalten“, dies war die Motivation für Bürgermeister Jörg Singer, diesen Inselgipfel mit Unterstützung der Insel- und Halligkonferenz ins Leben zu rufen.

Die Einladung richtet sich an Politikerinnen und Politiker der Inseln und Halligen, Tourismusmanager und ihre wichtigsten Wirtschaftspartner, Experten und Dienstleiter aus den Bereichen Tourismus, Transport, Energie-, Ver- und Entsorgung, Digitalisierung, Gesundheit, sowie die politischen Vertreterinnen und Abgeordneten der Parlamente.

Alle Informationen rund um die Konferenz und Hinweise zur Registrierung finden Sie auf www.greenicon.de (Quelle: www.ihko.de)



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Cookies ablehnen Cookies akzeptieren